Optimierung Produktionsplanung

Kunde:

  • Konsumgüterhersteller
  • > 10.000 MA

Ausgangssituation:

  • Wöchentliche Spitzenbedarfe von über 100% der Produktionskapazität bei einer jährlichen Gesamtauslastung von ca. 60%
  • Eingeschränkte Liefertreue, Krisenmanagement, erhöhte Beschaffungs- und Lagerkosten

Ziel:

  • Verbesserung der Planungsqualität und Senkung der Produktkosten

Unsere Lösung:

  • Überarbeitung des Prämiensystems im Vertrieb zur Vermeidung intern verursachter Bedarfsspitzen